Golfen als Abwechslung?

Golfen als Abwechslung?

Beitragvon AlexMeierFußballGott » Mo 15. Jan 2018, 13:57

Moin Leute,

wie findet ihr denn Golf? Ich selber habe bisher nur Fußballgolf gespielt, aber letztens bei Sky ein Turnier verfolgt und danach richtig Lust drauf bekommen. Würde das glaube im Frühjahr mal ausprobieren wollen. Stelle mir das ziemlich entspannt vor.

Sind hier denn zufällig ein paar Golfer unter euch, die mir sagen könnten, wie teuer das ungefähr wird. Gibt es da nur Jahresmitgliedschaften oder geht das auch monatsweise? In der breiten Wahrnehmung gilt Golf ja schon immer als Sport der etwas Bessergestellten ..
AlexMeierFußballGott
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 14:16

Re: Golfen als Abwechslung?

Beitragvon SuperMario » Di 16. Jan 2018, 10:26

Grüße,

also ich mag Golf ganz gern und hab es schon ein paar mal gespielt. Um es regelmäßig zu spielen, fehlt mir jedoch die Zeit. Aber das macht wirklich Spaß, hätte ich vorher auch nicht gedacht. Habe mal im Urlaub einen Schnupperkurs gemacht und bin danach auf den Geschmack gekommen. Dafür war ich jedoch noch nie Fußballgolfen ;)

Ich habe mich aber auf jeden Fall schon ein paar mal über diverse Möglichkeiten schlau gemacht und fand diese Option eigentlich ganz gut: https://www.onegolf.de
Da sparst du deutlich gegenüber einer normalen Mitgliedschaft im Golfclub. 25 Euro pro Monat ist ja echt voll in Ordnung! Das kannst du dir ja mal in Ruhe anschauen!

Viel Spaß :)
SuperMario
 
Beiträge: 28
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 15:35

Re: Golfen als Abwechslung?

Beitragvon Calle1998 » Di 16. Jan 2018, 22:00

Ich mag Golf nicht, ist mir zu langweilig. Aber da hat ja jeder eigene Vorlieben
Calle1998
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 16. Jan 2018, 21:55

Re: Golfen als Abwechslung?

Beitragvon ElMatador » Fr 19. Jan 2018, 18:26

Stimme Calle1998 vollkommen zu. Ist nicht mein Sport. Kenne auch nur weniger Eltern von Freunden, die das spielen. Die haben komischer weise alle Kohle... :D
ElMatador
 
Beiträge: 122
Registriert: Fr 1. Dez 2017, 10:41

Re: Golfen als Abwechslung?

Beitragvon RabonaindeineCorner » Do 25. Jan 2018, 15:36

Also ich finde Golfen ja etwas langweilig...
RabonaindeineCorner
 
Beiträge: 55
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 14:40

Re: Golfen als Abwechslung?

Beitragvon totally » Do 1. Feb 2018, 13:02

Klar, wenn man vielleicht 50+ ist, ist Golf ein aufregender Sport.
totally
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 12:22

Re: Golfen als Abwechslung?

Beitragvon Soccermom » Di 6. Feb 2018, 16:48

Hahahaa Golf ist für mich auch eher etwas für ältere Herren...
Soccermom
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 6. Feb 2018, 13:33


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron